Zum Inhalt

Zur Navigation

Künstlicher Gelenkersatz in Baden

Heutzutage ermöglicht moderne Medizintechnik kranke Gelenke wie Hüfte, Knie oder Schulter funktionsgerecht zu ersetzen, ohne dass der Patient mit großen Einschränkungen zu rechnen hat. Als Orthopäde mit meiner Ordination im Bezirk Baden habe ich langjährige Erfahrung in den Bereichen Hüftgelenkersatz, Kniegelenkersatz und Schultergelenkersatz. Neben künstlichem Gelenkersatz bin ich auch Ihr Facharzt rund um Sportmedizin und Rheumatologie.

 

Wenn Gelenkschmerzen zum Alltag gehören, dann vermindert es die Lebensqualität erheblich. Eine möglichst frühzeitige Abklärung beim Orthopäden ist daher unbedingt empfehlenswert. Wenn die Abnützung des Gelenks bzw. die Erkrankung ein Stadium erreicht hat, bei dem eine konservative Behandlung keinen Erfolg mehr verspricht, ist ein künstlicher Gelenkersatz sinnvoll und notwendig.


Orthopäde Baden

Hüftgelenkersatz:

Bei gravierenden Abnützungserscheinungen der Hüfte ist ein operativer Eingriff in den meisten Fällen die einzige Möglichkeit, den Patienten einen schmerzfreien Alltag zu ermöglichen. Die Operation kann minimalinvasiv durchgeführt werden.


Künstlicher Gelenkersatz Baden

Kniegelenkersatz:

Bei Knieerkrankungen bringen sowohl konservative als auch operative, oft minimalinvasive, Therapien, meist gute Erfolge. Sollte jedoch ein künstliches Kniegelenk notwendig werden, erfolgt selbstverständlich eine gründliche Vor- und Nachsorge, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.


Sportmedizin Baden

Schultergelenkersatz:

Dank neuester Implantattechniken können auch Schultergelenke erfolgreich ersetzt werden und damit die schmerzfreie Funktionalität des Gelenks wieder hergestellt werden. Natürlich kümmere ich mich auch hier um umfassende Betreuung vor und nach dem Eingriff.


 

In meiner Ordination in Bad Vöslau führe ich auch Behandlungen in den Bereichen Rheumatologie und Sportmedizin durch. Vereinbaren Sie einen Termin für meine Praxis in Bad Vöslau oder in Wien!